Mit Galerie: Zwote fährt ersten Saisonsieg ein

Mit dem Sieg über den MTV Wohnste hat nun auch die Reserve des FC Ostereistedt/Rhade die ersten Punkte auf dem Konto. Das 1:0 fiel in der 19. Minute. Brad de Kooning setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch, guckte Torwart Leon Kuczynski aus und schob den Ball ins Netz. Sechs Minuten später segelte eine von Patrick Büsing getretene verunglückte Flanke aus dem rechten Halbfeld zum 2:0 ins Wohnster Tor. Und auch das 3:0 fiel noch im ersten Abschnitt: Mario Hastedt vollendete eine sehensswerte Kombination (30.).

Im zweiten Durchgang hatten die Wohnster per Elfmeter die große Chance zu verkürzen, doch sie ließen diese Möglichkeit ungenutzt. Auch sonst zeigten sich die Gäste vor dem Tor glücklos. „Der Sieg war im Großen und Ganzen verdient“, erklärte FC-Spielertrainer Florian Ryll. „Wir haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten.“

Tore: 1:0 Brad de Kooning (19.), 2:0 Patrick Büsing (25.), 3:0 Mario Hastedt (30.)

k-DSC 0285
« 1 von 15 »