Kevin Weigert bleibt Trainer der 1. Herren

Der FC Ostereistedt/Rhade hat in den eigenen Reihen einen Nachfolger von Holger Steenbock gefunden. Der Interimstrainer Kevin Weigert wird nach der Winterpause weiterhin als verantwortlicher Trainer der 1. Herren fungieren.

„Die Tendenz in den letzten drei Spielen war positiv, dafür haben vor allem Timo Schleßelmann und Kevin Weigert gesorgt. Es waren wieder deutlich mehr Spieler beim Training und es war insgesamt eine sehr motivierte Grundstimmung zu spüren. Das in den drei Spielen zu keinem Sieg gereicht hat, hatte insbesondere mit dem fehlenden Spielglück zu tun.
Kevin hat trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung im Fußballgeschäft gesammelt. Bereits in seiner Zeit als A-Junioren Coach der JSG Ummel hat er viel bewegt. Er besitzt einen guten Draht zu den Spielern, insbesondere zu den Jüngeren. Außerdem strebt er zeitnah den Erwerb der B-Lizenz an.

Unterstützt wird er zukünftig von Timo Ohrenberg und als Kapitän wird Timo Schleßelmann auch weiterhin Führungsaufgaben übernehmen. Gemeinsam werden wir nun alles daran setzen den Abstieg noch zu verhindern.“, so Fußballobmannn Lukas Ringen