Dritte spielt zufriedenstellende Hinrunde

Daniel Martens; Kapitän FCOR3; fasst für uns die Hinrunde zusammen.

Im Großen und Ganzen können wir mit der Hinrunde zufrieden sein. Sicherlich hätten wir ein paar mehr Punkte auf dem Konto haben können. Speziell bei den Spielen gegen Brillit, Glinde-Kornbeck und Basdahl/Volkmast haben wir zu einfach Punkte liegen lassen. Dazu kamen Anfang der Saison noch starke Personalprobleme, welche sich im Laufe der Hinrunde, dank der vielen „Aushilfskräfte“, etwas gebessert haben. Bei diesen Leuten möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bedanken!

Wir gehen voller Zuversicht in die Rückrunde und wollen auch im nächsten Jahr für die ein oder andere Überaschung in der 3. KK sorgen.