Dritte siegt gegen Hipstedt

Die Partie zwischen dem Tabellenzehnten und Fünften schien zur Pause entschieden. Hipstedt hatte stark begonnen, sich dabei jedoch zweimal durch Armando Schleßelmann und Marvin Krieglsteiner auskontern lassen und trotz der couragierten Leistung bis zur Pause von den effektiven Hausherren einen weiteren Gegentreffer eingefangen. Den Vorsprung konnten die kompakten Gastgeber in der zweiten Halbzeit einige Zeit halten, bevor ein Doppelschlag von Dennis Milch und Oliver Preugschat (58., 62.) die Partie noch einmal anheizte. Mit dem zweiten Tor von Marvin Krieglsteiner war das Duell nach 75 Minuten entschieden.

Schiedsrichter: Heinz Letsch – Zuschauer: 45
Tore: 1:0 Armando Schlesselmann (10.), 2:0 Marvin Krieglsteiner (11.), 3:0 Armando Schlesselmann (43.), 3:1 Dennis Milch (58.), 3:2 Oliver Preugschat (62.), 4:2 Marvin Krieglsteiner (75.)

 

Dieser Artikel stammt von der Zevener Zeitung