Bassen gastiert in Ostereistedt

Für den Aufsteiger beginnen nun richtungsweisende Saisonwochen. „Wir spielen jetzt gegen einige direkte Konkurrenten. Da müssen am Besten einige Siege her“, so FC-Coach Michael Ehlers, der fortfährt: „Ich bin zuversichtlich, dass wir unsere Punkte noch holen werden.“

Der FC-Trainer hat den Gegner beim 2:2-Remis gegen Ahlerstedt/Ottendorf II beobachtet. „Ich denke, wenn wir uns richtig reinhauen, ist für uns am Sonnabend etwas drin“, so Ehlers, dessen Team ohne Personalsorgen in dieses so wichtige Spiel geht. „Die Mädels haben gut trainiert. Mal sehen, was gegen Bassen möglich ist“, so Ehlers.

Dieser Artikel stammt von der Zevener Zeitung